Marc Dietenmeier Fotograf. Corporate und Businessfotografie in München

Marc Dietenmeier | BFF

Über mich
Nach meiner Ausbildung an der „Bayerischen Staatslehranstalt für Fotografie“ in München habe ich knapp zwei Jahre in Paris bei mehreren Fotografen gearbeitet, hauptsächlich bei Gerhard Vormwald.
Guerlain Parfumeries wurde nach einiger Zeit mein erster Kunde und ich begann mich in dieser Zeit als Stillifespezialist für Parfumfläschchen und Kosmetikkleinteile zu profilieren. Meine ersten Fotos sieht man teilweise heute noch als Einklinker in Anzeigen von Guerlain.
Nach einem weiteren längeren Aufenthalt in USA besuchte ich die BAW in München. Der Grund dafür war das Bedürfnis, etwas über den Marketinghintergrund meines Tuns zu lernen. Nach meiner Diplomarbeit über das Thema „Geschäftsbericht“, eröffnete ich in München mein erstes Studio. Seither bin ich als freier Fotograf zugange.
Ich fotografiere gerne Unternehmensportraits und -reportagen, habe eine große Vorliebe für Großbaustellen, Fabrikhallen, Produktionsanlagen und allem anderen was groß ist. Ebenso gut bin ich im Umgang mit Leuten aus dem Büro und auf Geschäftsleitungsebene. Daher habe ich zum Thema Businessfotografie diese eigene Website ins Leben gerufen.
Hauptsächlich bin ich allerdings als Werbefotograf gebucht, was mich natürlich ebenfalls freut. Bei Interesse findet man die Fotos – People und Stills – dazu auf meiner Website www.dietenmeier.de. Sie öffnet sich in einem eigenen Fenster.

Team
Mein Team ist eine seit Jahren hervorragend eingespielte Crew von freien Mitarbeitern, die je nach Produktionsanforderung hinzu gebucht werden.

Kosten
Da keine Fotoproduktion der anderen gleicht, lassen sich ohne Angaben zum Produktionsumfang keine genauen Aussagen über Kosten machen. Gerne fragen Sie mich zu Ihrem speziellen Anliegen an. Meist kann ich bereits am Telefon eine Kostenschätzung abgeben, ein präzises Angebot folgt postwendend. Da ich mir im allgemeinen vor jeder Produktion die Gegebenheiten vor Ort ansehe, lässt sich am Produktionstag sehr flott und damit kostengünstig arbeiten.

Studio
Ich arbeite selbstverständlich überall. Drinnen, draussen, tags, nachts, weltweit – und bei Bedarf auch gerne in meinem ehemaligen Studio mitten im lebendigen Münchener Glockenbachviertel. Das Studio liegt im Hinterhof, ist dadurch absolut ruhig, ist ein repräsentativer, 320 qm Altbau mit mit einer bis zu sechs Meter hohen Stuckdecke in Form eines Tonnengewölbes. Außerdem verfügt es über einen Eichenparkettboden inklusive einer höchsteffektiven Fussbodenheizung. Schauen Sie doch mal vorbei…. Die Seite öffnet sich in einem eigenen Fenster.

Arbeitsspektrum
Im Bereich Corporatefotografie gibt es nichts, das ich nicht gerne fotografiere. Ich stehe gerne auf Baustellen und in Fabrikhallen, freue mich aber auch über Produktfotos oder Portraits im Studio, die umfangreiche Dokumentation der weltweiten Niederlassungen eines Konzerns ebenso, wie über die Halbtagesreportage in einer Arztpraxis.
Ich fotografiere Stills, Portraits, Architektur, Innenarchitektur, Businessportraits, Dokumentationen, Reportagen, Outdoor, Indoor, Fotomodelle, Laienmodelle, Natur, Technik, Firmen, Filialen, Auslandsdependancen, Fabriken, Produktionshallen, Forschung und Entwicklung, Labors, Empfangssituationen, Lager, Abstellhallen, Serverräume, Flugzeuge, Hubschrauber, LKW’s, Fuhrparks und einzelne Fahrzeuge, Hubschrauberperspektiven, Übersichten, Detailaufnahmen, Gruppenportraits, Einzelportraits, Vorstände, Aufsichtsräte, Ärzte, Mitarbeiter, Lehrlinge, Buchhaltung, Aussendienst, Arbeitssituationen, Alltagsatmosphäre, Closeups, Brandings, Werkzeuge, Maschinen, Produkte, Steinbrüche, Tunnelbohrungen, Messestände, Baustellen… für Plakate, Poster, Anzeigen, Imagefolder, Websites, Illustrierte, Magazine, Flyer, Fachanzeigen, Kundenmagazine, Bücher, Dokumentationen, Bildarchive, Newsletter, Mitarbeitermagazine, Pressearbeit… und wenn Sie ein Anliegen haben das hier nicht aufgeführt ist, melden Sie sich kurz.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage. Gerne auch telefonisch unter +49.89.74664363 oder per email über das Kontaktformular.

Viele Grüße

Marc Dietenmeier